re.wired MIND

Gedanken sind mächtig. Aus Gedanken werden Handlungen. Wiederkehrende Gedanken werden zu wiederkehrenden Handlungen - also zu Gewohnheiten. Aus den Gewohnheiten entsteht unser Leben. 


Darum ist in den traditionellen Schriften von der Kontrolle/Achtsamkeit den Gedanken gegenüber die Rede. Und dass wir mehr sind als die Gedanken. Wir sind reines Bewusstsein. 


Wenn wir es also schaffen, unsere Gedanken in neuen Bahnen zu denken, erschaffen wir unser neues Leben.

Die Idee von re:wired MIND

Veränderung ist einfach - und schwierig zugleich. Veränderung erfordert Mut, Entschlossenheit und Durchhaltewillen.

re:wired MIND hat die spirituelle Entwicklung, das geistige Erwachen im Fokus. Nicht jene durch eine plötzliche Erfahrung (z.B. Nahtoderfahrung) oder Epiphanie. Sondern jenes spirituelle Erwachen, welches sich fast unmerklich einstellt, wenn jemand sich diesem Weg verschreibt. Eines Tages blickst du um dich und merkst: «Jetzt bin ich ein bisschen mehr erwacht».

Das Ziel von re:wired MIND ist die wertschätzende, unterstützende Begleitung auf diesem Weg der spirituellen Entwicklung. Dieser Prozess dauert länger – und darum dauern die Programme auch über mehrere Monate, sind modular aufgebaut und beinhalten individuelles intensives Coaching.